Was bedeutet Open Source

Erstellt 29.12.2004 T. Milius
Geändert 13.04.2008 T. Milius


Solange nichts anderes im Quelltext vermerkt ist, sind diese Quelltexte geistiges Eigentum von

Thomas Milius, Stade

Solange nichts anderes im Quelltext vermerkt ist, darf ich diese Quelltexte jederzeit auch in kommerziellen Programmen von mir verwenden und ohne deren Code zu veröffentlichen.

Solange nichts anderes im Quelltext vermerkt ist, dürfen diese Quelltexte oder Teile davon in Programmen verwendet werden, die nicht mein geistiges Eigentum sind, sofern diese Programme kostenlos von der Allgemeinheit genutzt werden können und der Code dieser Programme zu den gleichen Bedindungen wie diesen öffentlich zugänglich gemacht wird.

Sollen diese Quelltexte in kommerziellen Programmen verwendet werden, die nicht mein geistiges Eigentum sind, so ist vorher meine Erlaubnis einzuholen, Solange nichts anderes im Quelltext vermerkt ist. Sie wird in der Regel kostenlos erteilt, ohne daß meine Eigentumsrechte verloren gehen oder sich die Nutzungsbedingungen für Dritte ändern.

Solange nichts anderes im Quelltext vermerkt ist, dürfen die Quelltexte oder Teile davon auf keinen Fall zusammen mit anderen Lizenzen, die andere Lizenzbedingungen "übersteuern", wie z.B. der GNU Public Licence, verwendet werden.